Themenreihen
 
Stress, Gesundheit, Psychosomatik

Kurstitel ZRM®-Tools für Coaches und Berater - Coaching Kompetenz im Umgang mit dem Unbewussten
Wie Sie noch erfolgreicher Veränderungsprozesse begleiten können.
Kurscode 1025
ReferentInnen Mit Yvonne Küttel
Beschreibung
Jeder Mensch hat in seinem Gehirn zwei Informationsverarbeitungssysteme, die seine Handlungen steuern, den Verstand und das Unbewusste. Wie die aktuelle Hirn- & Motivationsforschung zeigt, liegt der Schlüssel für erfolgreiche Veränderungsprozesse und nachhaltige Zielumsetzung vor allem in unbewussten Prozessen des Gehirns. Diese gilt es im Coaching gezielt mit einzubeziehen.
 
Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» – entwickelt an der Universität Zürich von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause, bietet wissenschaftlich validierte und praxiserprobte Coaching-Techniken für die gezielte Arbeit mit dem Unbewussten. Die Techniken lassen sich gut ins vorhandene Methodenrepertoire integrieren.
  
In diesem Seminar werden verschiedene Werkzeuge vorgestellt. Die praktische Umsetzung der ZRM®-Coaching-Impulse und -Methoden wird an eigenen Beispielen der Teilnehmenden aus ihrem privaten Alltag und/oder ihren Beratungserfahrungen erprobt und eingeübt. Die Teilnehmenden haben zudem die Möglichkeit, eigene Fälle aus der Coaching- & Beratungspraxis miteinzubringen.
 
Inhalte:
 
  • der Rubikon-Prozess als Diagnoseinstrument
  • Arbeit mit der Gefühlsbilanz
  • Ressourcen aktivieren mit dem Unbewussten, Anwendung der ZRM-Bildkartei und der Wunschelemente-Technik
  • Somatische Marker, Training mit KlientInnen, die somatische Marker nicht wahrnehmen
  • Ideenkorb-Verfahren
  • Motto-Zielbildung
  • Erwünschte Automatismen bilden mit Priming und Wenn-dann-Plänen
  • Transfermethoden wie z.B. Logbucheinsatz , soziale Ressourcen und Situationstypen ABC
  • den Einsatz der ZRM®-Tools reflektieren
 
Dieses Seminar ist für all jene offen, die bereits einen ZRM-Grundkurs absolviert haben  s o w i e   Coaching- bzw. Beratungserfahrung mitbringen.
 
Literatur Storch, M., Krause, F. (2007) Selbstmanagement - ressourcenorientiert, Bern: Huber Storch, M. & Faude-Koivisto, F. (2014). Ressourcen aktivieren mit Mottozielen. In A. Ryba, D. Pauw, D. Ginati & S. Rietmann (Hrsg.), Professionell Coachen. Das Methodenbuch: Erfahrungswissen und Interventionstechniken von 50 Coachingexperten (S. 334-347). Weinheim: Beltz. Meier, R. & Storch, M. (2013): Coaching mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM. In E. Lippmann (Hrsg). Coaching. Angewandte Psychologie für die Beratungspraxis / 3. Auflage. (S. 74-83). Heidelberg: Springer
Kursbeginn 26.10.17 um 10:00 Uhr
Kursende 28.10.17 um 16:00 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag: 10:00 bis 17:00, 2. Tag: 09:00 bis 17:00, 3. Tag: 09:00 bis 16:00 Uhr
 
Max. Teilnehmer 16
Max. Beobachter
Sonstiges Eine umsatzsteuerpflichtige Veranstaltung der Beraterfirma Rämmele und Drexler GbR, 74889 Sinsheim in Kooperation mit dem WISL.
Der Frühbucherpreis bis einschließlich 26.04.17 beträgt 495,00 € plus 94,05 Mwst = 589,05 €. Der Preis ab 27.04.17 beträgt 520,00 € plus 98,80 € Mwst = 618,80 €
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Hinweis Dieser Kurs ist nicht verfügbar.
Anmeldung
Ich möchte mich anmelden als


[zum Seitenanfang]