Themenreihen
 
Therapie und Selbsterfahrung, Praxistage

Kurstitel Hand auf's Herz - Praxiskurs zum Thema Stressprävention und Herzgesundheit
Qi Gong und Achtsamkeitsübungen für einen selbstfürsorglichen Umgang mit dem eigenen Herzen
Kurscode 1104
ReferentInnen Mit Astrid Wilhelm
Beschreibung
Anhaltender negativer Stress belastet unsere Gesundheit, u.a. steigt dadurch die Gefahr für  Herz-Kreislauferkrankungen. Impulsivität und schnelle, unüberlegte Reaktionen vermehren in der Regel den Stress. Das Herz reagiert darauf besonders sensibel. Deshalb sind Entspannung und Selbstfürsorge besonders wichtig als Ausgleich und Überlastungsschutz.
 
Nach dem Verständnis der traditionellen chinesischen Medizin ist das Herz als Steuergröße maßgeblich verantwortlich für Ausgeglichenheit. Seine Funktion besteht darin, äußere Einflüsse und inneres Erleben in Einklang zu bringen. Das Herz reguliert demnach nicht allein den Blutkreislauf und die Versorgung der Organe, sondern auch unsere Stimmungen, Emotionen und Impulse. Es ist Sitz der Lebenskraft und Sinnesorgan zugleich. In seiner Doppelfunktion als rezeptives und effektives Organ reagiert es äußerst sensibel auf äußere Einflüsse und die Art und Weise, wie wir sie gedanklich und emotional verarbeiten.
 
In diesem Seminar geht es um die Förderung der Herzgesundheit. Hand auf's Herz - wenn wir mehr Ausgeglichenheit und Gelassenheit in unseren Alltag bringen und  mehr im Einklang mit unserem Herzen handeln, werden wir Stress und Belastungen besser bewältigen.
 
Die Teilnehmenden erhalten Anregungen für einen achtsamen, fürsorglichen Umgang mit sich selbst und lernen Wege zu mehr Ausgeglichenheit im Alltag kennen.
 
Inhalte werden sein:
- Einführung ins Thema Herzgesundheit
- Das Herz in der westl. und östl. Medizin
- Körperwahrnehmung und Selbstfürsorge
- Qi Gong - Balance in Ruhe und Bewegung
- Hör auf Dein Herz - den Alltag stressfreier bewältigen
 
Kursbeginn 03.06.17 um 17:00 Uhr
Kursende 04.06.17 um 16:30 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag 17.00 – 20.30; 2. Tag 9.00 – 16.30
 
Max. Teilnehmer 15
Max. Beobachter
Sonstiges Bitte eine Decke oder Yogamatte als Unterlage für die Übungen im Liegen und eine weitere Decke oder ein Sitzkissen für die Übungen im Sitzen, bequeme Kleidung und ggf. warme Socken mitbringen.

Für die Weiterbildung Stress und Gesundheitscoaching werden 12 UE anerkannt.
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Anmeldung
Ich möchte mich anmelden als


[zum Seitenanfang]