Weiterbildung „Integrative Paartherapie“ (Curriculum)
 
Themenseminare Paar- und Familientherapie

Kurstitel Bindung, wenn es schwierig wird – Autorität durch Beziehung
Kurscode 1113
ReferentInnen Mit Petra Girolstein
Beschreibung
In diesem Seminar wird das aktuelle Konzept „Systemisches Elterncoaching“ nach Haim Omer und Arist von Schlippe vorgestellt.
 
Erfunden für familiäre Krisensituationen, hat es sich als äußerst wirksame Herangehensweise in Situationen etabliert, in denen Erwachsene mit gewalttätigen oder selbstdestruktiven Verhaltensweisen von Kindern konfrontiert sind. Seither wird es für unterschiedliche Handlungskontexte kontinuierlich weiter entwickelt.
 
Die Ideen basieren auf einer Haltung elterlicher oder professioneller Präsenz, die neue Bindungsangebote möglich macht. Diese Ideen sind ebenso nützlich in der Beratung von Eltern und Familien wie in Maßnahmen der Jugendhilfe, in Kitas, Schulen oder im Kontext von Firmen.
 
Das Seminar vermittelt eine theoretische Einführung und hilfreiche Strategien, um die eigene Präsenz zu stärken und Wege aus erlebter Hilflosigkeit zu finden.
 
Der Blick richtet sich ebenso auf die Beziehungsgestaltung zwischen PädagogInnen und Kindern als auch auf das Coaching von Eltern, die jenseits von Eskalationskreisläufen die Bindungsbeziehung neu gestalten wollen.
 
Fallbeispiele sind erwünscht!
 
Kursbeginn 26.10.17 um 15:00 Uhr
Kursende 28.10.17 um 14:00 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag: 15:00 - 20:00, 2. Tag: 09:30 - 19:00, 3. Tag: 09:00 - 14:00
  Teilnahmegebühr: 320,00 €
Max. Teilnehmer
Max. Beobachter
Sonstiges
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Anmeldung

[zum Seitenanfang]