Aufstellungsseminare
 
Therapie und Selbsterfahrung (SA)

Kurstitel Mein Leben in die Hand nehmen - Mit Mut zum Eigenen
Aufstellungsseminar für Einzelne und Paare
Kurscode 1155
ReferentInnen Mit Nada Lemke
Beschreibung
Gibt es Menschen, mit denen es Ihnen wichtig ist, etwas zu klären (z.B. Eltern, Geschwister, Partner, Kinder etc.)?
Gibt es etwas, das schon lange in Ihrem Leben belastend oder überflüssig ist und wert wäre, gut "entsorgt" zu werden?
Gibt es etwas, das bisher zu kurz gekommen ist in Ihrem Leben?
Sind Sie beruflich am falschen Platz?
Gibt es große seelische und/oder körperliche Belastungen bei Ihnen?
 
Der Nachsatz zu all diesen Fragen ist: ..., und wie gehen Sie damit um?
Tun oder lassen wir etwas, leiden wir daran oder machen wir uns aktiv auf die Suche nach Lösungen? Das erstaunliche an Aufstellungen ist, daß sie Wesentliches oft schnell und klar sichtbar machen und gute Lösungen in Gang bringen können.  
Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, ein eigenes Anliegen aufzustellen.
 
Teilnehmende Beobachter/innen sind entweder Personen, die die Aufstellungsarbeit erst kennen lernen möchten, bevor sie eine eigene Aufstellung machen oder aber Kollegen/innen aus dem therapeutischen und psychosozialen Bereich.
 
Kursbeginn 20.10.18 um 11:00 Uhr
Kursende 21.10.18 um 17:30 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag: 11:00 bis 21:00, 2. Tag: 09:00 bis 17:30 Uhr
 
Max. Teilnehmer 9
Max. Beobachter 5
Sonstiges
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Hinweis Dieser Kurs ist nicht verfügbar.
Anmeldung
Ich möchte mich anmelden als




[zum Seitenanfang]