Themenreihen
 
Systemaufstellungen (SA)

Kurstitel Aufstellungsarbeit im Einzelsetting mit inneren Persönlichkeitsanteilen mit Hilfe des Neuro-Imaginativen Gestaltens (NIG®)
(NIG®) AUFBAUMODUL
Kurscode 1167
ReferentInnen Mit Barbara Innecken
Beschreibung
Das Neuro-Imaginative Gestalten (NIG®) ist eine kreative Methode, die sich in der Aufstellungsarbeit im  Einzelsetting vielfach bewährt hat. Das NIG® zeichnet sich durch einen Brückenbau zwischen systemisch-konstruktivistischen und systemisch-phänomenologischen Vorgehensweisen aus.
 
Diese Besonderheit der Methode wird in der Arbeit mit inneren Persönlichkeitsanteilen sehr lebendig und eindrücklich erfahrbar: in der konstruktivistisch  orientierten NIG® Version von Virginia Satirs Part’s Party begegnen wir auf kreative Weise unseren inneren Anteilen. Diese wollen sich auf unterschiedliche, manchmal sogar unvereinbar erscheinende Art in unserem Leben ausdrücken und verwirklichen. Kommen die Anteile auf der Aufstellungsparty miteinander in Kontakt und ins Gespräch, kann ein Prozess wechselseitiger Anerkennung und Kooperation beginnen.
 
Durch einen Wechsel zur phänomenologisch orientierten Aufstellungsarbeit wird deutlich, dass unsere inneren Anteile – die wir auch unsere „innere Familie“ nennen können – in Bezug zu bestimmten Mitgliedern unserer „äußeren Familie“ stehen. Durch die Einbeziehung dieser Familienmitglieder in die Aufstellung der inneren Anteile lässt sich ein vertiefender und wechselwirkender Integrationsprozess einleiten.
 
 
Literatur Madelung, E., Innecken, B.: Im Bilde sein. Heidelberg: Carl-Auer-Verlag.
Innecken, B.: Weil ich euch beide liebe. Kösel Verlag
Kursbeginn 10.02.18 um 10:00 Uhr
Kursende 11.02.18 um 16:00 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag: 10:00 - 19:00, 2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr
 
Max. Teilnehmer 24
Max. Beobachter
Sonstiges Dieses NIG®Aufbaumodul ist offen für NIG® Practitioner, SystemaufstellerInnen und systemische BeraterInnen (gerne auch in Ausbildung), Therapeuten, Coaches, Trainer, Pädagogen und andere psychosoziale Berufe.
Zertifizierten NIG® Practitionern wird dieses Aufbaumodul als Baustein für den geplanten NIG® Master anerkannt.
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Anmeldung
Ich möchte mich anmelden als


[zum Seitenanfang]