Themenreihen
 
Stress, Gesundheit, Psychosomatik

Kurstitel Intro in Somatic Experiencing (SE)®
Kurscode 1195
ReferentInnen Mit Elfriede Dinkel-Pfrommer
Beschreibung
Dieses Seminar bietet eine theoretische und praktische Einführung in die Arbeits- und Wirkweise von Somatic Experiencing (SE)®, einem körper- und ressourcenorientierten Modell zur Behandlung von chronischem Stress und Trauma.
 
Peter A. Levine entwickelte Somatic Experiencing (SE)®  auf der  Basis der  Erkenntnis, dass alle Tiere, einschließlich wir Menschen, die biologisch innewohnende Fähigkeit haben, auch überwältigende Erlebnisse zu verarbeiten. Ein besonderes Augenmerk bei Somatic Experiencing (SE)® gilt der  Rolle des autonomen Nervensystems und den instinktiven Reaktionen auf Bedrohung in Form von Kampf, Flucht, Erstarrung und Kollaps. Als Folge von traumatischen Situationen kann es geschehen, dass unser Nervensystem überfordert ist und in Alarmzustand bleibt und sich daraus sehr unterschiedliche Symptomatiken entwickeln, die nicht unbedingt auf die zugrundeliegende Auslösebedingungen hinweisen.
 
SE unterstützt die Vervollständigung von steckengebliebenen Selbstschutzreaktionen und hilft dem Nervensystem wieder ins Gleichgewicht und in Selbstregulation zu kommen. SE zeichnet ein besonders achtsames und schrittweises Vorgehen aus, um bisher gebunden gebliebene Lebensenergie zu befreien. Dies ermöglicht wieder zur Ruhe zu kommen, emotionales Wohlbefinden mit der ganzen Bandbreite der Gefühle zu erleben, Selbstwirksamkeit, Vitalität und Kraft zu erfahren.
 
Die Konzepte und Methoden von Somatic Experiencing (SE)® lassen sich gut in verschiedenen Arbeitsfeldern in bereits angewandte Beratungs- und Therapieformen integrieren und bieten eine Erweiterung und Bereicherung der Behandlungspraxis.
 
Literatur Peter Levine: Sprache ohne Worte (Kösel)
Peter Levine, A.Frederick: Traumaheilung – Das Erwachen des Tigers (Synthesis)
Peter Levine, M. Kline: Verwundete Kinderseelen heilen (Kösel)
Peter Levine: Vom Trauma befreien (Kösel)
Peter Leven, M. Phillips: Vom Schmerz befreit (Kösel)
Peter Levine: Kinder vor seelischen Verletzungen schützen
Kursbeginn 20.04.18 um 10:00 Uhr
Kursende 21.04.18 um 16:30 Uhr
Seminarzeiten 1.Tag: 10.00 - 18.45, 2.Tag: 9.00 - 16.30 Uhr
 
Max. Teilnehmer 24
Max. Beobachter
Sonstiges
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Anmeldung
Ich möchte mich anmelden als


[zum Seitenanfang]