Themenreihen
 
Organisation, Coaching und Teamentwicklung

Kurstitel Organisationsaufstellungen für Fort - Geschrittene
Kurscode 981
ReferentInnen Mit Dr. Ruth Sander
Beschreibung
In diesem Modul haben erfahrene OrganisationsaufstellerInnen Gelegenheit, am Beispiel eigener (Supervisions-)anliegen ihre Arbeit inhaltlich und methodisch zu vertiefen.
 
Mögliche Themen können sein:
Möglichkeiten und Grenzen der Aufstellungsarbeit im Organisationskontext;
Aufstellungen mit (größeren) Gruppen zu (firmen-/gesellschafts-)politischen Themen;
Einbettung von Aufstellungen in arbeitsbezogene Beratungsprozesse
 
Damit sind zum Beispiel folgende Fragen verbunden:
    • Wann ist im Verlauf eines Beratungsprozesses die Zeit für eine Aufstellung gekommen?
    • Wann ist es besser, nur einzelne Aufstellungs-Elemente einzusetzen?
    • Wenn ich Beratungsaufträge in Institutionen habe, für die Aufstellungen absolut unbekannt und ungewohnt sind: Wie führe ich die Methode ein? Welches Wording verwende ich? Wie bette ich Aufstellungen ein in größere Prozessarchitekturen?  Wie kann ich Elemente von Raum-Arbeit verwenden, ohne gleich eine große Aufstellung zu machen?
    • Wie können Elemente von Raumarbeit in Mediationsprozessen eingesetzt werden, wenn ich nur die strittigen Parteien im Raum habe und keine StellvertreterInnen?
    • Welche Möglichkeiten des Vorgehens habe ich, wenn die ganze Gruppe der Anwesenden mein Auftraggeber ist, nicht einzelne Personen?
    • Welche verwandten Methoden bereichern die Aufstellungsarbeit, wie z.B. Skulpturen und/oder Elemente der prozessorientierten Psychologie?
 
Das und weitere mitgebrachte Themen werden wir erforschen – immer an praktischen Beispielen entlang…
 
Diese Veranstaltung ist Teil der Weiterbildung Organisationsaufstellungen und kann auch separat gebucht werden. Da es sich um eine Weiterbildung handelt, kann die Bearbeitung persönlicher Anliegen nicht prinzipiell gewährleistet werden.
 
  
  
Kursbeginn 14.09.17 um 10:00 Uhr
Kursende 16.09.17 um 14:00 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag: 10.00 bis 19.00, 2. Tag: 09.30 bis 18.30, 3. Tag: 09.00 bis 14.00 Uhr
  Teilnahmegebühr: 618,80 €
Max. Teilnehmer
Max. Beobachter
Sonstiges Eine umsatzsteuerpflichtige Kooperation des WISL mit der Beraterfirma Rämmele und Drexler GbR, 74889 Sinsheim.

Der Frühbucherpreis bis einschließlich 14.03.17 beträgt 495,00 € plus 94,05 Mwst = 589,05 €. Der Preis ab 15.03.2017 beträgt 520,00 € plus 98,80 € Mwst = 618,80 €.
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Hinweis Dieser Kurs ist nicht verfügbar.
Anmeldung

[zum Seitenanfang]