Schwerpunkt Systemaufstellungen (WBSA)
 
Fortbildungsreihe Organisationsaufstellungen

Kurstitel Organisationsaufstellungen für Fort - Geschrittene
Kurscode 981
ReferentInnen Mit Dr. Ruth Sander
Beschreibung
In diesem Modul haben erfahrene OrganisationsaufstellerInnen Gelegenheit, am Beispiel eigener (Supervisions-)anliegen ihre Arbeit inhaltlich und methodisch zu vertiefen.
 
Mögliche Themen können sein:
Möglichkeiten und Grenzen der Aufstellungsarbeit im Organisationskontext;
Aufstellungen mit (größeren) Gruppen zu (firmen-/gesellschafts-)politischen Themen;
Einbettung von Aufstellungen in arbeitsbezogene Beratungsprozesse
 
Damit sind zum Beispiel folgende Fragen verbunden:
    • Wann ist im Verlauf eines Beratungsprozesses die Zeit für eine Aufstellung gekommen?
    • Wann ist es besser, nur einzelne Aufstellungs-Elemente einzusetzen?
    • Wenn ich Beratungsaufträge in Institutionen habe, für die Aufstellungen absolut unbekannt und ungewohnt sind: Wie führe ich die Methode ein? Welches Wording verwende ich? Wie bette ich Aufstellungen ein in größere Prozessarchitekturen?  Wie kann ich Elemente von Raum-Arbeit verwenden, ohne gleich eine große Aufstellung zu machen?
    • Wie können Elemente von Raumarbeit in Mediationsprozessen eingesetzt werden, wenn ich nur die strittigen Parteien im Raum habe und keine StellvertreterInnen?
    • Welche Möglichkeiten des Vorgehens habe ich, wenn die ganze Gruppe der Anwesenden mein Auftraggeber ist, nicht einzelne Personen?
    • Welche verwandten Methoden bereichern die Aufstellungsarbeit, wie z.B. Skulpturen und/oder Elemente der prozessorientierten Psychologie?
 
Das und weitere mitgebrachte Themen werden wir erforschen – immer an praktischen Beispielen entlang…
  
  
Kursbeginn 14.09.17 um 10:00 Uhr
Kursende 16.09.17 um 14:00 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag: 10.00 bis 19.00, 2. Tag: 09.30 bis 18.30, 3. Tag: 09.00 bis 14.00 Uhr
 
Max. Teilnehmer
Max. Beobachter
Sonstiges Eine umsatzsteuerpflichtige Kooperation des WISL mit der Beraterfirma Rämmele und Drexler GbR, 74889 Sinsheim.

Der Frühbucherpreis bis einschließlich 14.03.17 beträgt 495,00 € plus 94,05 Mwst = 589,05 €. Der Preis ab 15.03.2017 beträgt 520,00 € plus 98,80 € Mwst = 618,80 €.
Download Kursbeschreibung (pdf-Datei)         Was ist eine pdf-Datei?
Anmeldung
Ich möchte mich anmelden als


[zum Seitenanfang]