Themenreihen
 
Psychotraumatologie
 
Wir laden regelmäßig namhafte VertreterInnen verschiedener Beratungs- und Behandlungsmodelle in der Psychotraumatologie ein, die ihre Methoden und spezifischen Vorgehensweisen praxisnah vorstellen.
 
Die Seminare und Supervisionstage können einzeln gebucht werden

BeginnSeminartitel      
04.03.17 Einführung ZAPCHEN (II): Grenzen und Kontakt
Mit Cornelia Hammer
Infos & Anmeldung
23.03.17 ZRM®-Grundkurs - Ressourcenorientiertes Selbstmanagement mit dem Züricher Ressourcen Modell
Mit Yvonne Küttel
nur noch Warteliste Infos & Anmeldung
08.05.17 Die TRIMB®-Methode in der Traumatherapie
Trauma Recapitulation with Imagination, Motion and Breath

Mit Ellen Spangenberg
Infos & Anmeldung
20.05.17 WISL hilft - Hilfe für Helfer
Traumaseminare für Integrationskurslehrkräfte und ehrenamtliche Helfer in der Arbeit mit Flüchtlingen

Mit Claudia Meyerer, Petra Kruse
nur noch 2 Plätze frei Infos & Anmeldung
02.06.17 Einführung ZAPCHEN (III): Atem
Mit Cornelia Hammer
Infos & Anmeldung
15.09.17 Einführung ZAPCHEN (IV): Zusammenfassung, Integration und Vertiefung
Mit Cornelia Hammer
Infos & Anmeldung
06.10.17 Intro in Somatic Experiencing (SE)®
Mit Elfriede Dinkel-Pfrommer
Infos & Anmeldung
24.10.17 Resilienzförderung und CIPBS- Ein integratives Verfahren zur schonenden Traumatherapie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Mit Cornelia Götz-Kühne
Infos & Anmeldung
09.12.17 Einführung ZAPCHEN (I): Körperpräsenz, Summen und Atem
Mit Cornelia Hammer
Infos & Anmeldung
02.03.18 Einführung ZAPCHEN (II): Grenzen und Kontakt
Mit Cornelia Hammer
Infos & Anmeldung
20.04.18 Intro in Somatic Experiencing (SE)®
Mit Elfriede Dinkel-Pfrommer
Infos & Anmeldung
04.06.18 Die TRIMB®-Methode in der Traumatherapie
Trauma Recapitulation with Imagination, Motion and Breath

Mit Ellen Spangenberg
Infos & Anmeldung
22.06.18 Einführung ZAPCHEN (III): Integration und Vertiefung, Stressregulation
Mit Cornelia Hammer
Infos & Anmeldung
18.10.18 Resilienzförderung und CIPBS- Ein integratives Verfahren zur schonenden Traumatherapie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Mit Cornelia Götz-Kühne
Infos & Anmeldung

[zum Seitenanfang]