10. Wieslocher Therapietage
 

Beziehungsweisen -
Wandel und Wandlungen in sozialen Systemen

27. bis 29. Sptember 2018

 
10. Wieslocher Therapietage - Startseite  
Programm
Workshops
 Referenten
 Organisation
 Anmeldung

 

Abilgaard, Peer
Prof. Dr. med.; Peer Abilgaard ist Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Dipl.-Gesangpädagoge und Diplom-Instrumentalpädagoge. Er ist Chefarzt der Psychiatrischen Abteilung im Marien- und im St. Vincenzhospital, Duisburg sowie Professor für Musikermedizin an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.
peerabilgaard@yahoo.de

Bachg, Michael
Dipl.-Psych., Psychol. Psychotherapeut und Kinder- und Jugendl.psychotherapeut, PBSP-Supervisor und -Trainer, Gründer und Leiter des von A. Pesso für Deutschland autorisierten Fort- und Weiterbildungsinstituts in Pesso Boyden System Psychomotor (PBSP). 2005 entwickelte er Feeling-Seen und machte damit die Entwicklungstheorie Pessos unmittelbar zugänglich für Kinder, Jugendliche und Familien. Arbeitsschwerpunkte: Fort- und Weiterbildung, Supervision in PBSP und Feeling-Seen
info@mbachg.de

Baxa, Guni
Dr. phil., Psychotherapeutin und Supervisorin, Aus- und Fortbildung in mehreren Methoden der Humanistischen Psychologie (Systemische Familientherapie, NLP, Gestalt, TA, Körperarbeit u. a.); Lehrtherapeutin für Systemische Familientherapie, Mitbegründerin von APSYS (Institut für Systemische Praxis, Aufstellungs- und Rekonstruktionsarbeit). Derzeitiger Arbeitsschwerpunkt: Seminare und Fortbildungen in Aufstellungsarbeit (Familien-, Organisations- und Strukturaufstellungen).
office@apsys.org

Brosette, Udo
Dipl.- Soz.Päd. Systemischer Familientherapeut (SG), Sexualtherapeut, Supervisor. Langjährige Erfahrung in der Bildungsarbeit, in stationärer und ambulanter Jugendhilfe, in der Beratung von Einzelnen, Paaren, Familien, Gruppen und Teams. Seit 1993 Mitarbeiter einer Sexualfachberatungsstelle der Pro Familia in Darmstadt. Freiberufliche Tätigkeit seit 1990.
bildung.beratung@brossette.de

Drexler, Diana
Dr. phil., Dipl.-Psych., geb. 1958, Psychotherapeutin in eigener Praxis. Leiterin des Wieslocher Instituts für systemische Lösungen (WISL). Lehrtherapeutin und Supervisorin für Verhaltenstherapie, Systemische Therapie und Beratung (SG) und für Systemaufstellungen (DGfS). Fort- und Weiterbildungen in hypnosystemischen, humanistischen und tiefenpsychologischen Verfahren.
post@dianadrexler.de

Eck, Angelika
Dr. sc. hum., Dipl.-Psych., Einzel-, Paar- und Sexualtherapeutin in eigener Praxis, Mitarbeiterin der Sektion Medizinische Organisationspsychologie des Instituts für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Heidelberg von 2008 bis 2012; zahlreiche Publikationen u. a. "Der erotische Raum".
kontakt@angelikaeck.de

Gramm, Jan
Dipl.- Psych. mit Weiterbildungen in Systemischer Beratung (DGSF), spiritueller Sterbebegleitung, Systemischer Supervision, Coaching und Organisationsberatung (DGSF), arbeitet seit 11 Jahren im Palliativbereich. Neben der klinisch-psychologischen Arbeit ist er auch als Referent und Kursleiter tätig und engagiert sich in der Verbandsarbeit. 2012 gründete er das Institut für Palliativpsychologie.
jan.gramm@palliativpsychologie.de

Güldenring, Annette
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberärztin und Leiterin der psychiatrischen Institutsambulanz und der Transgenderambulanz am Westküstenklinikum in Heide, in Kooperation Leiterin der Transgenderambulanz am Zentrum für integrative Psychiatrie des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel. Seit 1979 aktiv in der Transgenderbewegung. DGPPN Mandat in der S3 Leitlinienarbeitsgruppe Geschlechtsdysphorie nach AWMF. Geschäftsführender Vorstand in der Bundesvereinigung Trans*. Mitarbeiterin im Referat sexuelle Orientierungen und Identitäten in Psychiatrie und Psychotherapie der DGPPN. Mitbegründerin und Leitung des Runden Tisches Transgender Norddeutschland.
agueldenring@wkk-hei.de

Hontschik, Bernd
Dr. med., Chirurg, bis 1991 praktizierte er, zuletzt als Oberarzt, an den Städtischen Kliniken Frankfurt-Höchst und danach bis 2015 in seiner chirurgischen Praxis an der Konstablerwache. 1998 bis 2013 Vorstandsmitglied der "Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin", Herausgeber der Suhrkamp-Reihe "medizinHuman" , seit 2007 zweiwöchentliche Kolumnen in der Frankfurter Rundschau.
chirurg@hontschik.de

Kadar, Ulrike
Systemische Therapeutin und Systemaufstellerin (WISL), Leiterin für therapeutischen Tanz (i.A., DGT Köln), Kulturwissenschaftlerin (M.A.), Dipl.-Hebamme. Leiterin von Workshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.
www.tango-sistemico.de

Keil, Annelie
Prof. Dr.phil., Soziologin und Gesundheitswissenschaftlerin, Professorin für Sozialarbeitswissenschaften mit dem Schwerpunkt Gesundheitswissenschaften und Krankenforschung an der Universität Bremen; zahlreiche Veröffentlichungen und Aktivitäten zur Biografie- und Lebensweltforschung, zu Gesundheits- und Lebensthemen.
annelie.keil@ewetel.net

Lützner-Lay, Erika
Dipl.-Soz.Päd. und Dipl.Päd., Systemische Lehrtherapeutin und Supervisorin (DGSF), tiefenpsychologisch fundierte Körperpsychotherapeutin, Lehranerkennung in Qi Gong. In freier Praxis in Schwalbach bei Frankfurt/M. und in verschiedenen Weiterbildungskontexten tätig.
www.luetzner-lay.de

Nazarkiewicz, Kirsten
Prof. Dr. rer. soc., Diplom- Sozialwissenschaftlerin, Erwachsenenpädagogin (M.A.), Systemische Organisationsberaterin & Coach, Therapeutin (HP Psych.), Professur für interkulturelle Kommunikation an der Hochschule Fulda.
kn@consilia-cct.com

Neri-Kaiser, Odile
1975 bis 1995 Lehrerin in Lyon (Frankreich). Aus dem Umgang mit "schwierigen Schülern" zunehmend Beschäftigung mit der Entwicklung und dem Erzählen von Geschichten und der Entwicklung von Methoden, Menschen zum Erzählen zu bringen; zunächst Tätigkeit als Conteuse in Lyon, seit 2000 als Erzählerin in Deutschland. Mitinitiatorin und künstlerische Leitung der Erzählfestivals "Im Fluss der Worte" (2005 und 2008) in Stuttgart.
odilenerikaiser@gmx.de

Schenck, Klaus
Dipl.-Biologe mit Marketing-Diplom, Managementtrainer (Team Connex), Lehrender für Systemische Beratung (DGSF), HP für Psychotherapie, Dozent für Management-Themen an mehreren Hochschulen, 12 Jahre Managementerfahrung in der Wirtschaft und seit 2004 selbständig als Coach, Berater & Trainer für Unternehmen und soziale Organisationen.
doc.ks@web.de

Schulmeister, Martin
Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor (BDP), Lehrtherapeut. Ausgebildet in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Körperpsychotherapie und Transpersonaler Psychotherapie. Gründungsmitglied, Vorstand und 20-jährige Lehrtätigkeit für das Hakomi Institute of Europe.
www.martin-schulmeister.de

Wagner, Thomas
Leiter für therapeutischen Tanz (i.A., DGT Köln), Systemischer Berater und Systemaufsteller (WISL), zuvor Schreinerlehre und Architekturstudium (FH), seit 2003 Tätigkeit in der individuellen Schwerstbehindertenbetreuung (ISB).
www.tango-sistemico.de

[zum Seitenanfang]