PD Dr. Christina Hunger-Schoppe
 
M.Sc., Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin (SG, DGSF) und Systemische Beraterin/Therapeutin (DGSF, SG), Psychologische und Psychiatrische Anthropologin. Stellvertretendes Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP). Habilitation im Bereich systemischer Diagnostik und Psychotherapieforschung (Universität Heidelberg). Binationale Promotion (Co-Tutelle) im Bereich interkultureller klinischer Psychologie und Religionswissenschaften (Universität Heidelberg, Pontificia Universidad Católica de Chile). Privatdozentin und akademische Mitarbeiterin am Universitätsklinikum Heidelberg, Lehraufträge an verschiedenen Universitäten, Hochschulen, Aus-, Fort- und Weiterbildungsinstituten, sowie selbstständig in eigener Praxis. Arbeitsschwerpunkte: systemische Psychotherapie (Einzel-, Paar-, Familientherapie), kognitive Verhaltenstherapie, Supervision.


 

 
christina.hunger@mail.de
 

zurück zur Liste der DozentInnen