Themenreihen
 
Systemaufstellungen (SA)

Kurstitel Systemaufstellungen: Resonanzen erleben, verstehen, nutzen.
Ein Seminar zum Selbst-Erfahren, Austauschen, Üben.
Kurscode 1385
ReferentInnen Mit Dr. Diana Drexler
Beschreibung
Aufstellungsarbeit hat inzwischen eine starke Verbrei­tung im Praxisalltag von BeraterInnen und Therapeu­tInnen erfahren, es gibt eine unübersichtliche Anzahl und Vielfalt unterschiedlicher Ausrichtungen und Vor­gehensweisen.
 
Im Workshop werden Charakteristika einer systemisch–integrativen Praxis von Systemaufstellungen (Wieslocher Modell) praxisnah vorgestellt. Anhand von Beispielen, kleinen Inputs und „Selbstversuchen“ werden Informa­tionen über wesentliche Dynamiken in Familien und bei Paaren vermittelt („Knoten im Taschentuch“). Es werden Vorgehensweisen für die Einzel-, Paar- und Gruppenar­beit gezeigt.
 
Unter dem Motto: „Wage es, dich deiner Sinne zu bedie­nen!“ werden Grundlagen einer phänomenologischen Haltung und Arbeitsweise vorgestellt und erprobt. Da­bei geht es um die Berücksichtigung systemischer und individueller Resonanzphänomene in unserem professi­onellen Tun.
 
Die praktischen Schwerpunkte des Seminars orientie­ren sich an den Wünschen der Teilnehmenden. Themen können zum Beispiel sein:
 
    • Szenisches Arbeiten mit Stühlen, Bodenankern, Figuren
    • Zweieraufstellungen
    • Aufstellungen von inneren Anteilen
    • Ressourcenarbeit
    • Ergänzung durch körperorientierte Vorgehensweisen
    • Schulung der professionellen Intuition.
 
Literatur Drexler, D. (2015): Einführung in Theorie und Praxis der Systemaufstellungen. Heidelberg: Carl-Auer-Verlag
Kursbeginn 09.05.19 um 10:45 Uhr
Kursende 10.05.19 um 18:00 Uhr
 
Max. Teilnehmer
Max. Beobachter
Sonstiges Veranstaltung im Rahmen der Fortbildung
"Ist da jemand…?" Resonanz mit Leib und Seele
des Bundesverbandes Katholischer Ehe-, Familien- und Lebensberaterinnen und Berater e.V. vom 08. bis 11. Mai 2019 in Suhl
Anmeldung

[zum Seitenanfang]