Schwerpunkt Systemaufstellungen (WBSA)
 
Fortbildungsreihe Organisationsaufstellungen

Kurstitel New Work im Bild von Management Constellations
Kurscode 1462
ReferentInnen Mit Katja Königstein
Beschreibung
„New Work“ steht für Selbstorganisation und Handlungsfreiheit in der Arbeitswelt. Wir stehen am Übergang zu einer Wissensgesellschaft, in der sich durch die Digitale Transformation Formen der Zusammenarbeit und Unternehmensorganisation ganz grundlegend verändern.
Hierzu gehören agile Arbeitsweisen ebenso wie Führen in Matrix-Organisationen oder Projektmanagement in verteilten Teams. Gleichzeitig begreift die Organisationsentwicklung Unternehmen zunehmend als lebendige Organismen, die einem eigenen Sinn und Zweck (Purpose) folgen.
 
In diesem Transformationsprozess stehen viele Unternehmen vor wichtigen Entscheidungen, die sie in einem komplexen und unvorhersehbaren Umfeld treffen müssen. Außerdem stehen Teams vor neuen Herausforderungen bei der eigenverantwortlichen Zusammenarbeit.
 
Gerade hier bieten sich Management Constellations an, um Klarheit zu schaffen, Entscheidungsgrundlagen und Mechanismen der Teamarbeit zu verdeutlichen.
Dabei verändert sich die Aufstellungsarbeit im Rahmen von New Work durch neue Elemente, Modelle, Aufstellungsformate und mögliche Lösungsbilder.
 
Dieses Seminar wendet sich an BeraterInnen, Coaches und Führungskräfte, die mit und in Unternehmen zum Thema New Work bzw. digitale Transformation arbeiten und die Erfahrungen mit Aufstellungsarbeit haben.  
 
Basierend auf den Grundsätzen von New Work werden gemeinsam Aufstellungsformate erprobt und weiterentwickelt, wie z.B.
    • Formate für Teamentwicklung
    • Ordnungsmuster in Agilen Teams
    • Dynamik in verteilten Teams
    • Ordnungsmuster beim Führen in der Matrix
    • Bedeutung von Purpose in Management Constellations
 
Aufbauend auf kurzen theoretischen Inputs und Demo-Aufstellungen werden in Kleingruppen neue Formate erprobt und geübt. Sie sind herzlich eingeladen, eigene Fälle mitzubringen.
 
Das Seminar wird als Themenseminar für das Zertifikat "Organisationsaufstellungen“ anerkannt.
 
 
 
Kursbeginn 09.10.20 um 10:00 Uhr
Kursende 10.10.20 um 17:00 Uhr
Seminarzeiten 1. Tag: 10:00 - 19:00, 2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
 
Max. Teilnehmer
Max. Beobachter
Sonstiges Eine umsatzsteuerpflichtige Kooperation des WISL mit der Beraterfirma Rämmele und Drexler GbR, 74889 Sinsheim.

Der Frühbucherpreis bis einschließlich 09.04.2020 beträgt 330,00 € plus 62,70 Mwst = 392,70 €.
Der Preis ab 10.04.2020 beträgt 355,00 € plus 67,45 € Mwst = 422,45 €.
Anmeldung
Ich möchte mich anmelden als


[zum Seitenanfang]